Host Mi...

Carl F. Hartmuth

  • €5,90
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Zum Ende einer Feier rief mir ein Gast zu "Koarl, jetzt spui no wos Fetziges". Dann spielte ich mitten auf dem Tanzboden stehend diese Polka aus dem Stegreif. Nach dem Spiel entgegnete ich ihm: "Host mi..."? Dies bedeutet soviel wie "Haben wir uns verstanden"? Seine Antwort lautete: "Jo, glei no amoi zum kapiern.". So entstand der Titel, den ich in den folgenden Tagen ausschrieb. Die Uraufführung fand also statt, bevor die Noten geschrieben waren...

Schwierigkeitsgrad: IV (von V): lebhaftes Tempo, virtuose Passagen über große Knopfabstände, Oberkrainer-Begleitung der linken Hand. 

Harmonikasystem: Michlbauer, 46/16, ohne Halbtöne und Mollbässe spielbar. 

Umfang: 3 Seiten DIN A4, Querformat

Das Stück ist auch im Spielheft Nr. 4 enthalten. 

Weitere Informationen zur Spielweise der Harmonika-Stücke von  C.F. Hartmuth finden Sie hier.

 


Wir empfehlen außerdem