Über mich

Carl F. (Ferdinand) Hartmuth stammt aus dem Raum Augsburg und lebt in München. Er ist als Feinmechanikermeister, Maschinenbau- und Qualitätsingenieur ausgebildet. Von Kindheit an begeisterte ihn die Musik. So erlernte er früh das Klavier- und Akkordeonspielen. Später kamen Orgel, Mundharmonika, Didgeridoo, Tenorhorn/Bariton, Parforcehorn und Steirische Harmonika hinzu. In der Schweiz absolvierte er eine berufsbegleitende Ausbildung zum Musiklehrer für Tasteninstrumente. Seither unterrichtet er Musikschüler und hält Seminare. Beim Bayrischen Musikbund sowie an der Bundesakademie Trossingen erhielt er eine Ausbildung als Dirigent für Laien-Blasorchester. Seine musikalische Praxis reicht vom Alleinunterhalter, Bandmusiker, Barpianist, Kirchenorganist bis zum Orchestermusiker und Dirigenten. Als Autor und Verleger (Musicon-Verlag) veröffentlichte er mehrere Fachbücher im Bereich der Musik. Dazu gehören ein umfangreicher Leitfaden für Steirische Harmonika und mehrere Spielhefte. An der IHK München und Oberbayern ist er als ehrenamtlicher Prüfer für den Beruf des Musikfachhändlers tätig. In seiner Freizeit ist er gerne beim Segeln oder Bergwandern.