Die Moritat von Mackie Messer (von Kurt Weill)

Musicon-Verlag

  • €5,90
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Die Dreigroschenoper ist ein berühmtes Theaterstück von Berthold Brecht mit Musik von Kurt Weill. Die Uraufführung fand am 31. August 1928 in Berlin statt. Das „Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern“ wurde die erfolgreichste deutsche Theateraufführung bis 1933. Einige Musiknummern wie das Bänkellied Die Moritat von Mackie Messer (englisch: Mack the Knife) wurden Welthits. Die Moritat ist das Eröffnungsstück dieses Werks, in dem ein Moritatensänger die Untaten des Gangsters Macheath, genannt Mackie Messer, aufzählt.

Bearbeitung: Rainer Primbs
Umfang: 2 Seiten DIN A4
Schwierigkeitsgrad: 3 (von 5)
Harmonikasystem: Erhältlich für...
- Michlbauer, 50/21, Halbtöne H1/H2 erforderlich
- Schaborak-System

Versand: Das Stück wird als PDF-Datei mit Lizenzaufdruck per E-Mail versendet.


Wir empfehlen außerdem