Wiener Praterleben (Sportpalastwalzer)

Carl F. Hartmuth

  • €8,90
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Einer der populärsten Wiener Walzer, der als Titelmelodie des Sechstagerennens im Berliner Sportpalast international bekannt wurde und seither auch "Sportpalastwalzer" genannt wird. Wegen der oft gepfiffenen Nebenmelodie im Teil 2 wird das Stück besonders in Österreich auch "Pfiffwalzer" genannt. Das Stück besteht aus 5 Teilwalzern, die allein gespielt oder miteinander kombiniert werden können. 

Schwierigkeitsgrad: IV (von V) 

Umfang: 6 Seiten, DIN A4, Querformat (verkürzte Tanzfassung) 

Harmonikasystem: Michlbauer, 46/16, Halbton H1 erforderlich, Mollbässe nicht erforderlich.

Das Stück ist im Spielheft Nr. 2 in Tanz- und Konzertfassung (mit langer konzertanter Einleitung) enthalten. 

Weitere Informationen zur Spielweise der Harmonika-Stücke von  C.F. Hartmuth finden Sie hier.


Wir empfehlen außerdem